Die Coop Restaurants setzen auf frische , saisonale und nachhaltige Produkte.

Unsere Standards für eine überzeugende Nachhaltigkeit

In den Coop Restaurants kochen wir mit frischen Kräutern, natürlichen Gewürzen und hochwertigen Ölen. Unser Rind-, Kalb- und Schweinefleisch kommt fast ausschliesslich aus der Schweiz, Fisch beziehen wir zu 100 Prozent aus nachhaltigen Quellen. Produkte aus fairem Handel runden unser Angebot ab.

Unsere Werte

Mit unseren hohen Standards tragen wir aktiv zu nachhaltiger Produktion von Lebensmittel bei. Informieren Sie sich, was uns wichtig ist.

Nahezu alle Coop Restaurants sind Bio-zertifiziert

Die Coop Restaurants setzen auf die Bio-Komponenten-Küche nach den Richtlinien von Bio Suisse.

Natürlicher Geschmack, authentische Produkte

Coop setzt auf die Bio-Komponenten-Küche nach den Richtlinien von Bio Suisse. In 95 Prozent unserer Restaurants finden Sie Angebote in Bio-Qualität. Die anspruchsvollen Anforderungen an die Bio-Komponenten-Küche werden in der Systemgastronomie in diesem Ausmass nur von Coop umgesetzt. Die Einhaltung der strengen Vorgaben von Bio Suisse wird durch das unabhängige Kontrollunternehmen bio.inspecta regelmässig überprüft.

Rind-, Kalb- und Schweinefleisch aus der Schweiz

Die Coop Restaurants verwenden bei Rind, Schwein und Kalb praktisch ausschliesslich Schweizer Fleisch.

Die Herkunft unseres Fleisches ist uns wichtig

Wir verwenden bei Gerichten mit Rind, Schwein und Kalb praktisch ausschliesslich Schweizer Fleisch. Poulet- und Trutenfleisch beziehen wir nur von Lieferanten, die durch Coop und Bell auditiert wurden. Auch bei anderen Fleischarten arbeiten wir laufend daran, noch mehr Fleisch aus Schweizer Betrieben zu verwenden.

100 % Fisch aus nachhaltigen Quellen gemäss WWF

Die Coop Restaurants beziehen ihren Fisch ausschliesslich aus nachhaltigen Quellen.

Fisch und Seafood aus bedenkenlosem Fang oder Zucht

Unseren Fisch beziehen wir ausschliesslich aus nachhaltigen Quellen, die vom WWF als «empfehlenswert» oder «akzeptabel» beurteilt werden. Als Gründungsmitglied der WWF Seafood Group lässt Coop zudem ihr gesamtes Sortiment an Fisch und Meeresfrüchten regelmässig durch den WWF auf Nachhaltigkeit prüfen.

Kaffee, Zucker und Fruchtsaft aus fairem Handel

Die Coop Restaurants verwenden Fairtrade Max Havelaar-Produkte.

Für faire Mindestpreise und soziale Arbeitsbedingungen

Wir verwenden mit dem Gütesiegel Fairtrade Max Havelaar ausgezeichnete Produkte wie Kaffee, Zucker oder Säfte. Das Fairtrade Max Havelaar Label garantiert den Kaffeebauern faire Mindestpreise, räumt ihnen Mitspracherecht ein und schafft dank einer Fairtrade-Prämie stabile soziale Arbeitsbedingungen. Fairtrade Max Havelaar arbeitet eng mit Bio Suisse zusammen.

Frische Kräuter, natürliche Gewürze und hochwertige Öle

Die Coop Restaurants kochen mit frischen Kräutern, natürlichen Gewürzen und hochwertigen Ölen.

Ihr Wohlbefinden ist uns wichtig

Wir kochen ausgewogen und genussvoll: Mit frischen Kräutern, natürlichen Gewürzen und hochwertigem Oliven- und Rapsöl. Bei der Zusammenstellung unserer Gerichte orientieren wir uns an den Empfehlungen der Schweizer Lebensmittelpyramide. So stellen wir ein ausgewogenes Angebot zu jeder Tageszeit sicher.

Taten statt Worte

Nachhaltigkeit ist uns wichtig bei allem, was wir tun

Es ist ein Fehler aufgetreten!
Die Daten konnten nicht abgerufen werden, bitte laden Sie die Seite erneut.